Sport Outfits: Schwitzen und gut aussehen

Sport Outfits | Stylehype.de

Die Zeiten, wo wir uns mit ausgeleiertem Shirt und Joggers zum Sport gequält haben, sind zum Glück lange vorbei. Heute mache ich tatsächlich gerne Sport, freue mich sogar drauf – und Schuld daran ist auch mein Outfit. Okay, mehrere Outfits, schließlich muss hier oft gewaschen werden – und es gibt sooooooo viel Auswahl! Ich habe Euch mal die schönsten Sport Outfits rausgesucht – Sport frei!!

1: Workout mit Beyoncé

Ivy Park | Stylehype.deSie ist DIE Göttin und hat einen Body, der anbetungswürdig ist. Trotzdem verzweifelt man nicht daran, ihr nachzueifern, denn Beyoncé zeigt ihre Kurven und ist von “skinny” so weit entfernt wie ich. Stark ist das neue skinny, oder wie war das? Jetzt hat Beyoncé auch eine eigenen Linie für schicke Sportswear draußen, und da gefällt mir wirklich jedes Teil! Von hauteng bis comfy ist alles dabei. Die Farben sind monochrom – grau, schwarz, weiß und die Aufdrucke gerade dezent genug, um im Gym noch ein bisschen aufzufallen. Hier hätte ich gern alles – dank der okayen Preise werde ich mir wohl auch so einiges zulegen. Das Beste ist nämlich: die Teile funktionieren auch bestens im Alltag.

Mein absolutes Lieblings-Outfit! Und ich sehe darin wirklich ein GANZ KLEINES BISSCHEN wie Beyoncé aus. Dachte ich. Dann postete die Queen dieses Video hier auf Instagram und – naja – ich brauch noch ein bisschen, um ähnlich fit zu sein :)

A video posted by Beyoncé (@beyonce) on

2: Laufen in Signalfarben

Sport Outfit | Stylehype.deEh gut! Bei den meisten Teilen, die ich hier rausgesucht habe, gilt: Sie funktionieren beim Sport und auch kombiniert mit anderen Klamotten auf der Straße. Athleisure heißt der Trend – und der schafft, dass man eben nicht aussieht wie frisch ausm Studio gekommen, sondern trendy und lässig. Das heißt natürlich nicht, dass man nicht auch in ihnen sporteln kann. Abgefahrene Materialien machen es möglich, dass ich danach nicht miefe oder mir der Schweiß von den Haarspitzen tropft. Alles atmungsaktiv, alles superleicht und trotz viel Wascherei halten Leggins, Shirt und Jacke ewig die Form. Danke moderne Stoff-Technik!

Fun Fact: Auch im Dunkeln laufen, wird mit diesen Signalfarben viel sicherer. So übersieht dich kein Auto mehr!

3: Yoga im Kuscheloutfit

Wir leben ja in Zeiten, in denen die Yoga-Hose straßentauglich geworden ist, soagr Schul-tauglich und Uni-tauglich. Im Prinzip gibt es nichts, was ich in Yogahose nicht mache, inklusive – Trommelwirbel – Yoga! Die neuen Stoffe fühlen sich wie Wolle an, sind aber atmungsaktiv wie die High-Tech-Laufsachen (siehe oben). Dazu ist dieses Outfit hier das Bequemste, was es gibt auf der Welt. Und dank immer mehr Designer-Kolaborationen, werden die Sportsachen auch immer öfter – ich habe es schon mehrfach erwähnt – alltagstauglich.

Ommmmmmmm!

In diesen Outfits ist alles möglich und Sport macht endlich wieder Spaß. Meine Devise: nach einigen durchgesportelten Monaten gibt es ein neues Outfit, das mich weiter motiviert und Spaß macht! Der Nachschub ist auf jeden Fall gesichert – noch nie waren die Designer so einfallsreich wie gerade eben. Sport frei!

This post was written by

Leave a Reply