Laura Mercier im Test: Makellos natürlich

Die Philosophie von Laura Mercier lautet: “Jede Frau ist einzigartig schön.” Das will sie mit ihren Produkten beweisen. Die renommierte Make-up-Künstlerin will jeder Frau die Möglichkeit geben, ihre individuelle Schönheit perfekt zu betonen. Ob’s funktioniert? 

StyleHype.de hat die Produkte mal genauer unter die Lupe genommen:

StyleHype.de testet Laura Mercier

Wer ist Laura Mercier?

Laura Mercier ist Französin und eine weltweit anerkannte Visagistin. Weil sie bei ihrer Arbeit oft an Make-Up-Grenzen stieß, entwarf sie ihre eigenen Make-Up-Produkte und dazu eine Gesichts-, Körper und Parfümlinie.

Laura wuchs in der Provence auf und benutzte schon früh die natürliche, selbstgemachte Kosmetik ihrer Großmutter. Sie festigte ihr künstlerisches Wissen an der Kunstschule in Paris und ging in den 80ern nach New York City. Als Visagistin arbeitete sie für Titelseiten-Produktionen von High Fashion-Magazinen wie Elle, Vanity Fair oder Glamour.

Ihre ersten eigenen Produkte brachte Laura Mercier im Jahr 1996 auf den Markt. Heute steht der Name “Laura Mercier” vor allem für hochklassiges Make-up sowie für Pflege und Düfte. Die Linie wird in 27 Ländern in über 1200 Läden verkauft (in Deutschland bei Breuninger) und steht für natürliche Schönheit für jeden Hauttyp.

Laura Mercier legt dabei mehr Wert auf den bewährte Klassiker und eine ausgetüftelte Farbpalette als auf schnell-lebige Modetrends.  

Die Investition lohnt sich: Die besten Laura Mercier-Stücke

Laura Mercier im Test via StyleHype.de

1. Primer: Ein Klassiker und eines der Produkte, die Laura Mercier zu erfolgreich machen. Dieser Primer wirkt Wunder und das Beste: Eine kleine Menge reicht (etwa erbsengroß). So hält die Tube ewig! Ich empfehle den Klassiker “Foundation Primer”, der eigentlich bei jedem Hauttyp bestens funktioniert.

PS: Alles zu Primern und wie Du sie am besten aufträgst, gibt es übrigens hier.

2. Foundation: Von feuchtigkeitsspendend bis mattierend, für jeden Hauttyp gibt es die richtige Foundation. Ich empfehle den “Illuminating Tinted Moisturizer” mit Lichtschutzfaktor 20. Das Gesicht ist leicht grundiert und strahlt wie nach einem Wochenende in den Bergen!

3. Lip Gloss: Das bringt die Lippen auf Hochglanz ohne zu sehr mit Farbe zu knallen. Das Lip Gloss versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit und lässt sie voller erscheinen! Lieblingsfarbe: “champagne”!

4. Rouge: Rouge wirkt schnell mal aufgemalt. Die Lösung: Das “Illuminating Powder Quad”! Das ist perfekt, um das Gesicht optimal zu konturieren und trotzdem natürlich auszusehen und zu strahlen.

5. Lidschatten: Laura Mercier hat verschiedene, der beste ist meiner Meinung nach der “Baked Eye Colour”. Die Pigmente sind tatsächlich gebacken – und damit wischfest und leicht für ein einfaches und gleichmäßiges Auftragen. Trocken aufgetragen ist die Farbe dezent, nass aufgetragen intensiver. Schönster Ton: Ballet Pink.

6. Pinsel: Sie sind die besten, die es gibt. Teuer ja, aber eine Anschaffung fürs Leben. Vorausgesetzt natürlich Du pflegst sie regelmäßig mit Pinselreiniger. Die “Angled Cheek Brush” mit angeschrägtem Pinsel eignet sich bestens für Rouge und Puder.

 

Was taugen die Produkte von Laura Mercier?

Als Make Up-Artist weiß Laura Mercier, was funktioniert und was nicht. Ihre Produkte sind entstanden, indem es einfach nichts gab, das für ihre Arbeit perfekt war – also machte es Laura selbst. Von Nagellack über Rouge bis zur Foundation – Laura Mercier bewegt sich preislich im oberen Mittelfeld, rechtfertigt das aber durch hochwertige Inhalsstoffe und ausbalancierte Farbsysteme, mit denen keiner “überschminkt” aussieht.

Der Plan geht auf – wer Laura Mercier trägt, spürt nicht nur dieses luxuriöse, leichte Gefühl beim Make Up, sondern sieht auch aus, wie aus dem Ei gepellt – auf eine sehr natürliche Art und Weise. Die Produkte schaffen es wie kaum eine andere Linie, den Teint zu verschönern und ein so genannten “Flawless Face” zu schaffen – Perfektion ohne Maskeneffekt. 

Die Produkte von Laura Mercier sind dazu gut verträglich, für jeden Hauttyp individuell zusammengestellt, hochwertig und von Visagisten weltweit geschätzt. Plus: Die Produkte werden nicht an Tieren getestet. 

Was außerdem auffällt: Das Make Up hält den ganzen Tag und verschmiert nicht. Super!

 

Follow on Bloglovin

 

This post was written by

Leave a Reply