Gut Geklaut: Kiomi bei Mansur Gavriel

Dass unsere Lieblingsshops die großen Marken kopieren, ist nichts Neues. Gestern noch auf dem Laufsteg, morgen schon auf der Stange bei H&M, Zara und Mango. Das ist mittlerweile normal und die Designer haben auch immer seltener was dagegen.

StyleHype.de sucht Euch regelmäßig die gelungensten Kopien und Rip Offs raus – heute: Kiomi bedient sich bei Mansur Gavriel.

Mansur Gavriel und Kiomi : STYLEHYPE.de

Mansur Gavriel: die Bucket Bag ist die IT Bag der Stunde

Jeder will sie haben, diese schicke kleine Bucket Bag von Mansur Gavriel, eine minimalistisch-edle Beuteltasche mit dem roten Innenfutter. Glattes Leder, in Italien umweltschonend gegerbt, dazu eine abnehmbare Geldbörse und ein in der Länge vestellbarer Riemen zum Umhängen.

Die Mansur Gavriel wird in Italien hergestellt und ist mit 495 Euro gar nicht mal SO teuer, aber leider dauernd ausverkauft. Die Bloggerinnen stehen Schlange und versuchen es mittlerweile mit allen Tricks, noch an ein Exemplar der Bucket Bag zu kommen.

Vorgestellt wurde die Bucket Bag auf den Schauen letztes Jahr, designt baben sie Rachel Mansur und Floriana Gavriel für ihr Label. Und sie arbeiten wie verrückt an den Nachlieferungen. Ab 30. Juli soll es wieder Neulieferungen geben, wer so ein Ding will, setzt es auf alle Wunschlisten in den gängigen Shops und schaut öfter im neu gelaunchten Mansur Gavriel Online Shop vorbei.

 

SHOP DEN POST

 

Kiomi: Günstiger und trendsicher

Oder Du sparst Dir 410 Euro und greifst zu einer der sehr gut gemachten Imitate. Diese Kiomi Bucket Bag kommt dabei selber sehr schön designt rüber.

Der Mix aus Glatt- und Rauleder kann qualitativ mit dem Original mithalten und ist ungefähr genauso groß. Auch hier ist der Schulterriemen verstellbar, dazu gibt es ein praktisches Innenfach für Handy und Schlüssel.

Die neue Lifestyle-Marke Kiomi will die neuesten Trends für uns alle zugänglich machen und beeilt sich immer extra, um die Trends von den Laufstegen und von der Straße schnell in erschwingliche Mode zu übersetzen.

 

Follow on Bloglovin

 

Tagged with:
This post was written by

Leave a Reply